Werk

Kristiana Ruhl-Dorn

Werk

„Übersetzen ist mit Kohleschippen vergleichbar. Man schaufelt die Kohle auf und schleudert sie in den Ofen. Jedes Stück Kohle ist ein Wort, und jede Schaufelladung ist ein Satz, und wenn der Rücken stark genug ist und man die Ausdauer hat, das täglich acht oder zehn Stunden lang durchzuhalten, wird der Ofen nicht ausgehen.“

Paul Auster, Das Buch der Illusionen.
Deutsch von Werner Schmitz.

Übersetzen ist manchmal wie Kohleschippen, ja. Zum Glück aber ist es ungleich spannender und vielfältiger. Mit jedem Projekt, ob Roman oder Sachbuch, eröffnet sich eine neue Themenwelt. Sachgebiete sauber zu recherchieren gehört zum Handwerk, und dabei spielt keine Rolle, ob es sich um Autismus, Baseball, Fischzucht, Retroviren oder Kreuzzüge handelt. Wer übersetzt, wird zur Stimme des Experten, und die muss glaubhaft klingen.

Übersetzen ist vielfältig, das gilt auch für die Textsorten. Thriller, Bastelratgeber, Kinderbuch, Liebesroman, jeder Text hat seine eigene Melodie. Den richtigen Ton zu treffen aber fällt leichter, wenn die Stimme geübt ist. Eigene Texte zu schreiben fördert die Stilsicherheit. Das Lektorat fremder Texte schult den kritischen Blick auf die eigenen. So entstehen druckreife Übersetzungsmanuskripte.

Gesamtverzeichnis

Genres

John Grisham | Das Bekenntnis

Camino Island, Heyne Verlag 2018

Über dieses Buch

Oktober 1946 in Clanton, Mississippi. Pete Banning ist einer der angesehensten Bürger der Stadt. Der hochdekorierte Kriegsveteran hat es als Oberhaupt einer alt eingesessenen Familie mit dem Anbau von Baumwolle zu Reichtum gebracht. Er ist ein aktives Mitglied der Kirche, ein loyaler Freund, ein guter Vater, ein verlässlicher Nachbar. Doch eines Morgens wendet sich das Blatt. Pete Banning steht in aller Früh auf, nimmt ein leichtes Frühstück zu sich, fährt zur Kirche und erschießt den Pfarrer. Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Die Gemeinde ist erschüttert, und es gibt nur eine einzige Frage: Warum? Pete Banning aber schweigt. Sein einziger Kommentar lautet: »Ich habe nichts zu sagen.« Und auch als ihm die Todesstrafe droht, bricht er sein Schweigen nicht. Ein Aufsehen erregender Prozess beginnt, an dessen Ende in Clanton nichts mehr ist, wie es zuvor war.

Allgemein, Belletristik, Englisch

John Grisham | Das Original

Camino Island, Heyne Verlag 2017

Über dieses Buch

In einer spektakulären Aktion werden die handgeschriebenen Manuskripte von F. Scott Fitzgerald aus der Bibliothek der Universität Princeton gestohlen. Eine Beute von unschätzbarem Wert. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, und binnen weniger Tage kommt es zu ersten Festnahmen. Ein Täter aber bleibt wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm die wertvollen Schriften. Doch endlich gibt es eine heiße Spur. Sie führt nach Florida, in die Buchhandlung von Bruce Cable, der seine Hände allerdings in Unschuld wäscht. Und so heuert das Ermittlungsteam eine junge Autorin an, die sich gegen eine großzügige Vergütung in das Leben des Buchhändlers einschleichen soll. Doch die Ermittler haben die Rechnung ohne Bruce Cable gemacht, der überaus findig sein ganz eigenes Spiel mit ihnen treibt.

„John Grisham ist ein begnadeter Erzähler.“

Telegraph

Allgemein, Belletristik, Englisch

John Grisham | Forderung

The Rooster Bar, Heyne Verlag 2017

Über dieses Buch

Sie wollten die Welt verändern, als sie ihr Jurastudium aufnahmen. Doch jetzt stehen Zola, Todd und Mark kurz vor dem Examen und müssen sich eingestehen, dass sie einem Betrug aufgesessen sind. Die private Hochschule, an der sie studieren, bietet eine derart mittelmäßige Ausbildung, dass die drei das Examen nicht schaffen werden. Doch ohne Abschluss wird es schwierig sein, einen gut bezahlten Job zu finden. Und ohne Job werden sie die Schulden, die sich für die Zahlung der horrenden Studiengebühren angehäuft haben, nicht begleichen können. Aber vielleicht gibt es einen Ausweg. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, nicht nur dem Schuldenberg zu entkommen, sondern auch die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Ein geniales Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf.

Allgemein, Belletristik, Englisch

Jonathan Kellerman | Narbenseele

The Murderer’s Daughter, Goldmann Verlag 2016

Über dieses Buch

Grace Blades ist eine brillante Psychologin. Ihre Gabe, verletzte Seelen zu heilen, kommt nicht von ungefähr. Sie trägt ihre eigenen unsichtbaren Narben – früh musste sie den blutigen Tod ihrer Eltern mit ansehen. Und Grace‘ makelloser professioneller Ruf besteht nur, weil sie ihre geheime dunkle Seite strikt von ihrem Berufsleben trennt. Umso schockierter ist sie, als eine Bekanntschaft aus ihrem Privatleben in ihrer Praxis auftaucht. Schlimmer noch, am nächsten Tag wird dieser Patient tot aufgefunden. Grace beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Doch dabei kommt sie einem grausamen Gegner auf die Spur, der die Dämonen ihrer Vergangenheit wieder aufleben lässt.

 

Allgemein, Belletristik, Englisch

Jonathan Kellerman | Todesmahl

Motive, Goldmann Verlag 2015

Über dieses Buch

Ungelöste Fälle gehen Detective Milo Sturgis nahe. So muss er immer wieder an den Fall Katherine Hennepin denken, die in ihrem Haus erstochen wurde. Der Mörder ließ einen liebevoll gedeckten Tisch mit einem Dinner für zwei am Tatort zurück, aber seine Identität konnte nie geklärt werden. Doch nun fordert ein aktueller Fall Sturgis’ ganze Aufmerksamkeit – eine wohlhabende Geschäftsfrau wird in einer Tiefgarage brutal niedergeschossen. Gerade als Sturgis und der Psychologe Alex Delaware meinen, dem Täter dicht auf den Fersen zu sein, findet man in der Wohnung des Opfers ein unberührtes Essen für zwei …

 

Allgemein, Belletristik, Englisch

John Grisham | Bestechung

The Whistler, Heyne 2016

Über dieses Buch

Richter sprechen Recht. Doch was, wenn sie es beugen?

 

Die Anwältin Lacy Stoltz ermittelt in einem Korruptionsfall von nie da gewesenem Ausmaß. Ein Richter soll über Jahre hinweg Bestechungsgelder in schwindelerregender Höhe kassiert haben. Woher stammt dieses schmutzige Geld? Lacy Stoltz recherchiert und kommt Machenschaften auf die Spur, die sie das Leben kosten könnten.

„Ein hochbrisanter Roman um Gier, Habsucht und Mord, aus der Feder eines meisterhaften Erzählers.“

Publishers Weekly

 

Belletristik, Englisch

John Grisham | Anklage

Gray Mountain, Heyne Verlag 2015

Über dieses Buch

Jedes Unrecht hat seinen Preis

 

Als New Yorker Anwältin hat es Samantha Koffer binnen weniger Jahre zu Erfolg gebracht. Mit der Finanzkrise ändert sich alles. Samantha wird gefeuert. Doch für ein Jahr Pro-Bono-Engagement bekommt sie ihren Job zurück. Samantha geht nach Brady, Virginia, ein 2.000-Seelen-Ort, der sie vor große Herausforderungen stellt. Denn anders als ihre New Yorker Mandanten, denen es um Macht und Geld ging, kämpfen die Einwohner Bradys um ihr Leben. Ein Kampf, den Samantha bald zu ihrem eigenen macht und der sie das Leben kosten könnte.

„John Grisham ist der beste Thrillerautor unserer Zeit.“
Ken Follett

Allgemein, Belletristik, Englisch

Jessica Knoll | Ich. Bin. So. Glücklich.

Luckiest Girl Alive, INK 2015

Über dieses Buch

Ani FaNelli müsste die glücklichste Frau der Welt sein. Sie hat einen glamourösen Job, trägt die neueste Designerkleidung und wird in wenigen Wochen ihrem gutaussehenden, adligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeit das Jawort geben. Anis Leben ist perfekt. Fast. Denn Ani hat ein Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Jetzt hat es sie eingeholt. Und es droht, ihre perfekte Bilderbuchwelt für immer zu zerstören.

„Wenn Ihnen Gone Girl gefällt, werden Sie begeistert sein, dass es in der Literatur noch eine Frau gibt, die schlau und gemein, verletzbar und abscheulich zugleich sein darf.“
Time Magazine

Allgemein, Belletristik, Englisch, Genres

John Grisham | Der Gerechte

Rogue Lawyer, Heyne Verlag 2016

Über dieses Buch

Im Zweifel gegen den Angeklagten

Sebastian Rudd ist Anwalt. Seine Kanzlei ist ein Lieferwagen, eingerichtet mit Bar, Kühlschrank und Waffenschrank. Rudd arbeitet allein, sein einziger Vertrauter ist sein Fahrer. Rudd verteidigt jene Menschen, die von anderen als Bodensatz der Gesellschaft bezeichnet werden. Warum? Weil er Ungerechtigkeit verabscheut und überzeugt ist, dass jeder Mensch einen fairen Prozess verdient.

„Niemand versteht es heute besser, seine Leser gegen die Ungerechtigkeiten in der Welt in Wallungen zu bringen.“

Süddeutsche Zeitung

Allgemein, Belletristik, Englisch

Jonathan Kellerman | Der Knochenspieler

Guilt, Goldmann Verlag 2014

Über dieses Buch

Im Garten einer wohlhabenden Nachbarschaft in Los Angeles taucht ein sechzig Jahre altes Babyskelett auf. Kurz darauf werden die Knochen eines erst kürzlich verstorbenen Säuglings im nahegelegenen Park gefunden – daneben eine junge Frau, durch einen Kopfschuss getötet. Wie gehören diese grauenhaften Funde zusammen? LAPD Detective Milo Sturgis und der brillante Psychologe Alex Delaware tun eine jahrzehntealte Spur auf, die zu einem renommierten Krankenhaus, einer wunderschönen Krankenschwester und einem Arzt führt, der zu gut scheint, um wahr zu sein …

Belletristik, Englisch